emerion Webhosting: Anbieter aus Österreich verstärkt Baukasten-Vergleich

Der unabhängige Baukasten-Vergleich Homepage-Baukasten.com ist um ein weiteres Mitglied aus der Provider-Familie gewachsen: die emerion Webhosting GmbH. emerion hat seinen Hauptsitz in Wien, Österreich und bedient von dort aus einen internationale Kundenstamm mit zuverlässigen und hochverfügbare Hosting-Produkten.  Für technisch weniger erfahrene Internetnutzer mit dem Wunsch, eine eigene Website oder einen Online-Shop zu betreiben, gibt es dazu ein kinderleichtes aber sehr funktionsreiches Baukasten-Programm. Ab 6,99 Euro monatlich werden Sie damit zum Inhaber Ihrer eigenen Internetpräsenz.

emerion2

Viel zu schön fürs Selbstgemacht? Von wegen, dies sind nur einige Beispiele aus der großen Auswahl der Design-Vorlagen.

 

In 3 Schritten zur eigenen Website: Funktionen von Baukasten und Online-Shop

Wer sich erstmalig oder ohne große Programmier-Kenntnisse an die Einrichtung einer Website macht, ist bei emerion in den richtigen Händen. Der umfangreiche Baukasten mit einfacher Bedienung und vielen Design-Möglichkeiten erledigt alles vom Setzen des Layouts, der Platzierung von Text- und Bild-Elementen bis zu Veröffentlichung der Seite nach Ihren Vorgaben. Design – Inhalt – Veröffentlichen: So schnell kann die Visitenkarte im Internet fertig sein. Sie arbeiten in einem Browser-Fenster und lassen sich die spätere Ansicht der fertigen Website jederzeit in der Vorschau anzeigen. Per Drag&Drop bewegen Sie Textfenster, Imagebilder und kleine Widgets wie Google Maps, Suchfunktion oder ein Formular. Auch bei den Farben für Hintergrund, Header und Schriftart haben Sie freie Hand. Für Profi-Gestalter stehen weitere Möglichkeiten wie die CSS-Bearbeitung, Google Analytics und Basic Shop-Funktionen zur Verfügung.

emerion1

Die Einrichtung der Website über den Editor ist selbsterklärend und deshalb schnell erlernbar.

Ein wahrer Werkzeugkasten voller Tools ist der emerion eShop. Darin können Sie seit neuestem auch Download-Produkte wie Software oder eBooks zum Verkauf anbieten, bewerben Ihre Produkte im eigenen Facebook-Shop und nutzen weitere Anbindungen an eBay, Amazon Marketplace, guenstiger.de und Trusted Shop. Für die bestmögliche Kundenzufriedenheit wählen Sie zwischen verschiedenen Versand- und Zahlungsmethoden, Währungen und Rabattaktionen aus. Ihren Kunden bleibt auf Wunsch die Möglichkeit, Produkte auf der Seite zu bewerten. Für größtmögliche Datensicherheit sind alle Shops mit einem shared SSL-Zertifikat ausgestattet.

Unser Tipp: Mit 19 Video-Tutorials erlernen Sie alle Schritte von der Designanpassung und Produkt Definition über den Import und Export in Excel und das Buchungssystem bis hin zur Einrichtung von PayPal und Moneybookers.

emerion3

emerion hat tolle Videos erstellt, in denen Sie jeden Schritt zur Einrichtung des Shops nachvollziehen können.

Klassische Webhosting Pakete für Datenbanken, E-Mails oder das Setup von Web-Apps wie WordPress, Joomla oder anderen Skripten erhalten Sie bei emerion selbstverständlich auch. Ab niedrigen 1,90 Euro pro Monat schnürt der Anbieter für Sie ein Gesamtpaket aus unbegrenztem Datentransfer, Mail-Postfächern, FTP-Konten, MySQL-Datenbanken, Spamfilter, bis zu 50 GB Speicherplatz und je nach Bedarf Backup, SSL, Cronjobs und Multi-Domain-Hosting. Die große Auswahl aus 300 Apps (teilweise kostenpflichtig) kann mittels One-Klick-Installation aufgesetzt werden.

Tarife: 14 Tage testen, kurze Laufzeiten und beliebig upgraden

Die drei Baukasten-Tarife bieten Ihnen große vertragliche Freiheiten, denn Sie selbst bestimmen die Laufzeit ab einem Monat und können jederzeit ohne Frist zum Ende kündigen. Die gestaffelten Preise von 6,99 Euro bis 29,99 Euro unterscheiden die Größe des Speicherplatzes, die Seitenanzahl der späteren Website, die Designvorlagen und den Funktionsumfang. Während das Standard-Paket der perfekte Einstieg für private Zwecke und kleine Projekte ist, erlauben die höheren Versionen zum Beispiel das Einbinden von YouTube-Videos, Foto-Slideshows und HTML/CSS-Bearbeitung. Die ersten 14 Tage können Sie alle Funktionen des Angebots kostenlos testen, bevor Sie sich entscheiden.

Eine Mindestvertragsdauer von einem Jahr haben hingegen die Online-Shops. Auch hier gibt es drei Tarife von 9,90 Euro bis 59,90 Euro monatlich für bis zu 1.000 Unterseiten für 10.000 Produkte. Unser Tipp: den eShop Medium und den eShop Business gibt es in den ersten drei Monaten mit einer Ersparnis von 87,90 Euro bzw. 150 Euro! Alle Tarife beinhalten die zusätzlichen Hosting-Leistungen wie Speicherplatz und E-Mail-Adressen, lediglich eine Domain buchen Sie individuell dazu.